Meldung zu Sicherheitsproblem bei Email

/ Email

Seit kurzem bringen verschiedene Mailclients beim Zugriff auf Email Meldungen der Art

Problem mit dem Sicherheitszertifikat
Sicherheitsausnahmeregel hinzufügen
Seriöse Banken oder Geschäfte werden Sie nicht bitten derartiges zu tun.
Adresse mail.meinedomain.de 25
Diese Website versucht sich mit ungültigen Informationen zu identifizieren

Wenn Sie mit dem Mailsevernamen mail.<meinedomain> (anstelle von <meinedomain> ist der individuelle Name Ihrer Domain einzusetzen) und unverschlüsselt auf das deLink-Mailsystem zugreifen, ist diese Meldung insofern berechtigt, als dass es kein offizielles SSL-Zertifikat für mail.<meinedomain> gibt. Wenn Sie bisher schon immer so auf Ihre Mail zugegriffen haben, ist die Meldung aber auch harmlos – es hat sich hier nichts geändert, nur Ihr Mailprogramm ist sicherheitsbewusster geworden.

Sie sollten auf jeden Fall Ihren Mailclient so umstellen, dass er Mail verschlüsselt überträgt und mit dem offiziellen SSL-Zertifikat des deLink-Mailsystems arbeitet. Wie das geht, ist in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Ein Tipp: Wenn Sie bei der Umstellung Schwierigkeiten haben sollten, können Sie immer auch parallel Ihre Mail über das deLink-Webmailsystem bearbeiten. Hier sind genau dieselben Logindaten wie für einem Mailclient gültig, und Webmail verwendet das offizielle SSL-Zertifikat.